Submenu

Pigmentierung im Futter

Für die Färbung der Fische werden zumeist künstlich hergestellte naturidentische Karotinoide eingesetzt. Dies sind Astaxanthin und Cantaxanthin.

Der Unterschied ergibt sich aus der Herkunft der Karotinoide. Astaxanthin stammt aus Crustaceen und ergibt eine rosa Rotfärbung des Fischfleisches, die an die Färbung erhitzter Schalen von Krebstieren erinnert. Cantaxanthin hingegen stammt aus pflanzlicher Herkunft und ergibt eine orange Färbung, die der Farbe von Möhren entspricht.

Astaxanthin wird dabei besser als Cantaxanthin aufgenommen und im Fischfleisch eingebaut. Das Verhältnis beträgt 3:2.

Viele Versuche zeigen diese Differenz in der Ausnutzung der Karotinoide. Dabei ist die Ausnutzung generell niedrig. Wenn z.B. Fischen von 100g Gewicht über einen Zeitraum von 8 Wochen Futter mit 50 mg Karotinoid gefüttert wird, ergibt sich für Astaxanthin eine Nutzungsrate von 13% des Pigments. Für Cantaxanthin liegt dieser Wert nur bei 7-8%.

Aller Aqua bietet auf Anfrage pigmentierte Futtermittel für Salmoniden in den Größen 4,5-6-8-11mm an. Für welche Futtertypen und -größen dies möglich ist erfragen Sie bitte bei Ihrem zuständigen Verkäufer.

undefined